DJ, Flirtmeile, Partystimmung: Dieser sächsis...
DJ, Flirtmeile, Partystimmung

Dieser sächsische Edeka wird zur Disco - und dann doch wieder nicht

Screenshot Edeka Meisel
Partystimmung auf der Fläche: Edeka Meisel veranstaltet jeden Mittwoch einen DJ-Abend. Wer will, kann sogar ein Herzblatt finden.
Partystimmung auf der Fläche: Edeka Meisel veranstaltet jeden Mittwoch einen DJ-Abend. Wer will, kann sogar ein Herzblatt finden.

Während der fränkische Edeka-Kaufmann Christoph Kolb aufgrund steigender Corona-Zahlen und strengerer Auflagen sein Single-Shopping zurzeit auf Eis legt, drückt der sächsische Edeka-Kaufmann Christian Meisel in Hohenstein-Ernstthal bei Zwickau auf die Tube. Er lädt zur Flirt-Disco mit DJ.

Jeden Mittwoch heißt es ab 18.00 Uhr im 1.900 Quadratmeter großen Edeka-Markt: Party-Shopping-Time. Mit richtigem DJ. Bis zu 140 feierlustige Kunden dürfen gleichzeitig rein. Getanzt wird in der Kassenzone. Allerdings ohne Alkohol und mit Abstand. Natürlich kann man auch einfach mit Musikuntermalung ganz normal einkaufen.  

In diesem Bild-Video sieht man, wie die Supermarkt-Disco abläuft:



Für Supermarkt-Kunden, die auf der Suche nach einem Flirt oder einem festen Partner sind, gibt es einen Extra-Service: Am Eingang können Kunden ihre Daten in ein Formular eintragen und bekommen eine Nummer zugeteilt. Diese wird am Einkaufswagen befestigt. Bei Interesse werden im Anschluss an den Einkauf die Daten weitergegeben bzw. die Interessenten zusammengebracht.

Die Supermarkt-Disco war allerdings nur von kurzer Dauer und ist inzwischen bereits wieder abgesagt. Das schreibt der Kaufmann dazu auf Facebook: "Die Shop’a’Single Music Edition Aktion hat so viel Reichweite erzielt (mittlerweile über 1,3 Millionen Menschen), dass wir unseren Augen nicht trauen. Als wir dieses Video gepostet haben, haben wir nicht geahnt, welch eine Welle diese Aktion lostritt. (...) Wir haben fast durchweg gutes Feedback erhalten, es gab zahlreiche Befürworter und Menschen, die sich verabredet haben, um an diesem besonderen Abend teilzunehmen. Wir können euch nicht genug für diese positive Resonanz danken! (...) Gleichzeitig mussten wir aber feststellen, welche Ausmaße diese Aktion mit sich gebracht hat. Das letzte, was wir damit erreichen wollten war, dass der Eindruck entsteht, dass es sich hier um eine große Party handelt.  Das war nie unsere Intention. Wir wollten den Shop’a’Single Abend lediglich mit Musik unterlegen und den Teilnehmern damit einen außergewöhnlichen, 2-stündigen Abend bieten. (...) Demnach haben wir uns schmerzlich dazu entschieden, die DJs vorerst nicht mehr zu uns einzuladen und damit die Music Edition zu canceln. (...) Wir bitten euch um Verständnis und hoffen dennoch, dass wir euch in naher Zukunft, für einen zweiten Anlauf, begrüßen dürfen."

Noch mehr Ideen, Trends, Tipps und Anekdoten gibt es täglich auf Instagram und Facebook. Bleiben Sie über die aktuellen Entwicklungen am POS auf dem Laufenden und abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter.
stats