Supermarkt Stars: Ines Marzinek, Kaufland: Ha...
Supermarkt Stars

Ines Marzinek, Kaufland: Hausleiterin des Jahres Silber

qolabo
Hausleiterin des Jahres Silber: Ines Marzinek.
Hausleiterin des Jahres Silber: Ines Marzinek.

Wer die Großfläche und ein großes Team orchestriert, braucht einige Talente. Ines Marzinek, ausgezeichnet als "Hausleiterin des Jahres Silber" unter den Supermarkt Stars, hat sie.

Natürlich könnte man über zweistellige Umsatzzuwächse im Kaufland in Magdeburg-Sudenburg schreiben, oder über die Vielfalt regionaler Artikel in dem rund 4000 Quadratmeter großen Markt.
Eher aber müsste man erwähnen, dass Ines Marzinek Akkordeon spielt. Ein nicht ganz einfach zu spielendes Instrument. Es verlangt Fingerfertigkeit und Gefühl. Danach verlangen auch das Management der Großfläche, die Kunden und die Verantwortung für über 100 Mitarbeiter.
Wer Akkordeon-Spieler kennt, der weiß, dass sie immer ein bisschen hinter dem Instrument verschwinden, selbst nicht glänzen müssen und allein die Musik wirken lassen.

Ines Marzinek, Kaufland Magdeburg - Gewinnerin Hausleiterin Silber

In gewisser Weise gilt das auch für Marzinek. Zwar ist sie unermüdlich im Einsatz, agiert unablässig im Markt und in Kaufland-Projekten, ist dabei aber vor allem – über Kennziffern hinaus - ergebnisorientiert. „Wenn alle glücklich sind, bin ich es auch“, beschreibt sie ihr Ziel und das ist nicht einfach so daher gesagt. "Sie kümmert sich um die Menschen", ist so ein Satz den man ungefragt so ziemlich als erstes über sie hört. 

Das gilt für Kunden und Mitarbeiter gleichermaßen. Die Teamplayerin steht für eine offene Fehler- und Diskussionskultur. Dass es dabei harmonisch zugeht, ist auch eine Folge ihrer ehrlichen Begeisterungsfähigkeit.

Volles Engagement in der Region

Die legt sie nicht nur im Markt, wo sie vor rund 20 Jahren als Mitarbeitern begann, oder bei gemeinsamen Team-Events an den Tag.
Marzinek, die in der Region kulturell und sozial in viele Tasten haut, hat Sinn für stimmige Details. So initiierte sie unter dem Motto Motto: „Otto liebt Kaufland“ die Gestaltung einer Einkaufstasche exklusiv für Magdeburg. Die limitierte Auflage entstand in Kooperation mit einem regionalen Graffitikünstler und der Otto-Stadt Magdeburg.
Starke Idee. Starkes Bekenntnis zur Stadt.
Johanna Kuhn
Starke Idee. Starkes Bekenntnis zur Stadt.
Das ist nur eines der vielen Details der großen Klaviatur mit der die Kunden an den Markt gebunden werden. Jenseits von klassischen Kundenevents vermag sie auch ein dreitägiges Kundenpodium zu dirigieren. So sammelt sie wichtiges Feedback, setzt es dann mit dem Team dynamisch um. Schließlich sollen vor allem die Kunden glücklich sein.

Wie macht sie das? "In dem der Kunde alles bekommt, was auf seinem Einkaufszettel steht - und vielleicht noch ein bisschen mehr."

Alle Infos und Hintergründe zu den Supermarkt Stars gibt es hier im Tour-Tagebuch.
Hier ist zudem eine Übersicht aller unser Sponsoren, die uns die Tour leichter machen.
Noch mehr Beiträge vor und hinter den Kulissen gibt es außerdem vom 7. bis 11. Juni bei Instagram, Facebook und Tiktok.
stats