Innovation: Wenn die Wurst aus dem Automaten ...
Innovation

Wenn die Wurst aus dem Automaten kommt

Alexander Graf
Clever: Hier gibt es Wurst nach Ladenschluss
Clever: Hier gibt es Wurst nach Ladenschluss

Kunden, die nur mal schnell Vergesslichkeitsbedarf holen wollen, kann man womöglich auch auf andere Art begeistern. Auch nach Ladenschluss.

Alexander Graf, ein E-Commerce-Experte, zeigt sich bei Twitter begeistert von einer stationären Innovation.

Es ist ein schlichter Verkausfautomat mit Kühlung. Der bietet Fleisch, Käse und Milch beim Landschlachter nebenan. "Fehlt nur noch eine App zum Reservieren", meint Graf. Denn dann könnte der Kaufmann den Automaten bedarfsgerecht bestücken. Aber auch so ist das eine clevere Idee, um Vergesslichkeitsbedarf und Schnelldreher auch außerhalb der Ladenöffnungszeiten anzubieten.


Derlei gibt es übrigens nicht erst seit gestern und sogar für empfindlichere Produkte. Manch ein Frankreich-Urlauber schwärmt beispielsweise über Austern aus dem Automaten.


stats