Aktion der Woche: Clever und nachhaltig: Blin...
Aktion der Woche

Clever und nachhaltig: Blind-Date mit Obst & Gemüse

Edeka Trabold

Wie kann man etwas für Nachhaltigkeit und gegen Lebensmittelverschwendung tun? Manchmal reicht eine ganz einfache Idee. Und die macht den Einkauf für den Kunden auch noch günstig.

Zuweilen hat Obst und Gemüse einen kleinen Makel. Wird dann nicht gekauft. Aber die Ware ist noch top.
Was also tun, um Lebensmittelverschwendung und Abschriften zu vermeiden?

Wie wäre es, wenn man den Kunden ein „Blind-Date“ mit Obst und Gemüse verspricht?

Die Frischemärkte Trabold in und um Würzburg vermitteln es in diesen Tagen.

Und das geht so: Dem Kunden wird eine vorgepackte Tüte mit verschiedenem Obst und Gemüse im Warenwert von mindestens 8 Euro für nur 3,99 Euro angeboten. Die Ware hat kleine Macken, ist aber im Grunde tiptop. Es kommt ja auf die inneren Werte an.
Edeka Trabold

Ein Überraschungsei für Erwachsene

Da man aber nie so genau weiß, was drin ist, ist es eben ein Blind Date. "Quasi ein Überraschungsei für Erwachsene", erklärt es Marco Trabold, Inhaber der Frischemärkte Trabold.

Ein Angebot, dass nur Gewinner kennt. Die Ware mit optischen Mängeln muss nicht vernichtet werden. Kunden erfahren mit einem günstigen Einkauf, den sie vielleicht sonst nie gemacht hätten, dass auch diese Produkte noch gut schmecken.
Die Tüte wird auch im Handzettel beworben.
Edeka Trabold
Die Tüte wird auch im Handzettel beworben.

Obendrein sorgt die Aktion für Aufmerksamkeit und bekommt in den lokalen Medien ein breites und positives Echo. Schon allein, wenn man diese Medienzeit in Werbegeld umrechnet, lohnt sich der Aufwand.
Die Idee selbst kommt übrigens vom Edeka-Kaufmann Dominic Bylitza aus Fürth im Odenwald. Der erhielt dafür von Edeka im Herbst 2021 die „Auszeichnung für verantwortungsvolles Handeln“.
Edeka-Kaufmann Dominic Bylitza hatte die Idee für die „Blind-Date Tüten“.
Edeka
Edeka-Kaufmann Dominic Bylitza hatte die Idee für die „Blind-Date Tüten“.
Noch mehr Ideen, Trends, Tipps und Anekdoten gibt es täglich auf Instagram und Facebook. Bleiben Sie über die aktuellen Entwicklungen am POS auf dem Laufenden und abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter.
stats