Impressum

Kontaktdaten und rechtliche Hinweise.

LZ Direkt

Ein Titel der dfv Mediengruppe

Kontaktdaten und rechtliche Hinweise.

KONTAKT ZU LZ Direkt
Mainzer Landstr. 251
60326 Frankfurt

Telefon: +49 69 7595-01
Telefax: +49 69 7595-2999

Zum Abo-Shop

Geschäftsführung:

Peter Esser (Sprecher), Sönke Reimers (Sprecher), Markus Gotta, Peter Kley


Aufsichtsrat:

Andreas Lorch, Catrin Lorch, Peter Ruß, Angela Wisken

Registergericht AG Frankfurt am Main HRB 8501, UStIDNr. DE 114139662

Redaktionell verantwortlich:

Chefredaktion

Svenja Alberti
Tel.: 069-7595-1522
Telefax:
E-Mail: Svenja.Alberti@dfv.de

Leitung LZ Direkt digital

Olaf Kolbrück
Telefon: +49 69 7595-1526
E-Mail: olaf.kolbrueck@dfv.de

Verlag:


Deutscher Fachverlag GmbH
Mainzer Landstr. 251
D-60326 Frankfurt am Main
Telefon: +49 69 7595-01
Telefax: +49 69 7595-2999
URL: www.dfv.de
Registergericht AG Frankfurt am Main HRB 8501
UStIDNr. DE 114139662


Weitere Ansprechpartner:

Siehe Kontakt

Datenschutz:

Die Darstellung unserer Datenschutzrichtlinien finden Sie hier.
Bei Fragen zu diesem Thema wenden Sie sich bitte per e-mail an datenschutz@dfv.de

Online-Streitbeilegung:

Gemäß der Verordnung (EU) Nr. 524/2013 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 21. Mai 2013 über die Online-Beilegung verbraucherrechtlicher Streitigkeiten richtet die EU-Kommission eine Internetplattform zur Online-Beilegung von Streitigkeiten („OS-Plattform“) zwischen Unternehmern und Verbrauchern ein. Diese ist unter folgendem Link erreichbar: http://ec.europa.eu/consumers/odr

Die Deutscher Fachverlag GmbH ist grundsätzlich nicht bereit und verpflichtet, an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.

Copyright
Alle Daten - insbesondere die Datenbanken - dieser Website genießen nach § 4 und § 87 a ff UrhG urheberrechtlichen Schutz. Eine Bearbeitung oder Vervielfältigung ist nur soweit zulässig, als dies für den Zugang der Datenbanken oder für deren übliche Benutzung erforderlich ist. Jede darüber hinausgehende Bearbeitung, Vervielfältigung, Verbreitung und / oder öffentliche Wiedergabe, insbesondere die ungenehmigte Übernahme in ein Intranet-Angebot, überschreitet die normale Auswertung der Datenbanken und stellt einen Urheberrechtsverstoß dar, der strafrechtlich verfolgt wird und zum Schadensersatz verpflichtet.

Nutzungsrechte
Eine Verwertung der urheberrechtlich geschützten Artikel und Abbildungen, insbesondere durch Vervielfältigung, Verbreitung, Digitalisierung, Speicherung in Datenbanksystemen oder Inter- und Intranets, ist unzulässig und strafbar, soweit sich aus dem Urhebergesetz nichts anderes ergibt. Sollten Sie Artikel aus diesem Nachrichtenangebot in Ihr Internet-Angebot oder in Ihr Intranet übernehmen oder per E-Mail versenden wollen, können Sie die erforderlichen Rechte bei der Deutschen Fachverlag GmbH erwerben. Ihre Anfrage können Sie per E-Mail an content-syndication@dfv.de richten. Auskunft erhalten Sie telefonisch unter 069 7595-2042.

Online-Streitbeilegung
Gemäß der Verordnung (EU) Nr. 524/2013 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 21. Mai 2013 über die Online-Beilegung verbraucherrechtlicher Streitigkeiten richtet die EU-Kommission eine Internetplattform zur Online-Beilegung von Streitigkeiten („OS-Plattform“) zwischen Unternehmern und Verbrauchern ein. Diese ist unter folgendem Link erreichbar: http://ec.europa.eu/consumers/odr

Die Deutscher Fachverlag GmbH ist grundsätzlich nicht bereit und verpflichtet, an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.