Warenwissen Schwein

Schweinefleisch ist der Renner auf dem Grill. Neben dem Klassiker Nackensteak liegen BBQ-Cuts wie Spareribs im Trend.
imago images / Westend61

Kotelett

— Warenkunde: Magere Schweinekoteletts liegen beidseits der Wirbelsäule zwischen Schulter und Keule. Die vorderen werden Stielkotelett genannt, die hinteren Lendenkottelets.

— POS-Tipp: Stielkoteletts mit Knochen sind die kleine Variante des Rinder-Tomahawks und somit auch optisch ein eindrucksvolles Grillteil.
Wissen für künftige POS-Profis
Ob Fragen zur Preiskalkulation, die Lagerung von Möhren oder die optimale Regalplatzierung von Süßgebäck – mit dem „Lernset komplett“ von Mediadidact, dem Anbieter der Lebensmittel Zeitung direkt für Aus- und Weiterbildungsmaterialien, bleibt im Lebensmittelhandel (fast) keine Frage mehr unbeantwortet:

Top-aktuelles Warenkunde- und Fachkundewissen in kompakten Lerneinheiten.

Wissensüberprüfung mit Multiple-Choice-Testbögen in Basistrainern.

Hunderte Seiten vertiefendes Fachkundewissen, im Warenkunde-Lexikon „Lust auf Lebensmittel“

Alle Markenlehrbriefe mit interessanten Hintergrundinformationen und zahlreichen Tipps für die Praxis in der praktischen Sammelbox.

Nacken

— Warenkunde: Nackenfleisch hat etwa 20 Prozent Fettgehalt. Es liefert den absoluten Grill-Klassiker: Nackensteaks.

— POS-Tipp: Der Trend geht zwar zu hochwertigen Teilen. In die (SB-)Theke müssen dennoch reichlich Nackensteaks – und zwar in jeder Saison.

Filet

— Warenkunde: Wie beim Rind, ist das Filet vom Schwein mager und zart. Ein echtes Edelstück.

— POS-Tipp: Das gut in Steaks portionierbare Filet sollte als wertiges Grillgut in keiner Theke fehlen. Auch für kreative Spieße bestens geeignet.

Bauch

— Warenkunde: Fettreicher Bauchspeck kommt aus dem Bereich der hinteren, unteren Brustkörbe. Ein echter Geschmacksträger.

— POS-Tipp: Geräucherter und gepökelter Bauchspeck passt perfekt zum Burgertrend. Und: Etwas über dem Bauch liegen die bekannten „Spareribs“.

Dicke Rippe

— Warenkunde: Die fett- und knochenhaltige dicke Rippe wird auch als Brust(spitze) bezeichnet und kommt aus dem vorderen Teil.

— POS-Tipp: Gutes Grillstück für längeres Garen bei niedrigen Temperaturen. Ein Stück für Männer, die auf martialische Rippenknochen mit viel Fleisch stehen.

Für Theke und privat: Grillen: Ideen für den Endspurt