Promotion-Idee von Wicklein: Dieser Glückspie...
Promotion-Idee von Wicklein

Dieser Glückspielautomat macht Verkostungen zum großen Spaß

IMAGO / blickwinkel

Verkostungen im Markt sind auch jetzt noch schwierig bis unmöglich. Der Gebäckhersteller Wicklein hat dafür eine Lösung gefunden, die auch noch jede Menge Spaß macht.

Die Corona-Lage erlaubt auch heute noch keine oder nur selten sinnvolle Verkostungen im Markt. Und wenn, dann sind sie häufig lediglich mit vielen Klimmzügen zu bewerkstelligen und machen den Händlern und Kunden nur selten wirklich Freude.

Das es auch anders gehen kann, zeigt der Gebäckhersteller Wicklein gerade auf der Kölner Messe Anuga und inzwischen in über zwei Dutzend Märkten des Landes.

Für die Verkostung steht hier ein aufmerksamkeitsstarker Glückspielautomat bereit. Der blinkt und leuchtet fröhlich vor sich und ist gut befüllt mit Keksen, Elisen und anderen Naschereien aus dem Sortiment.
Dem Glück hilft der Kunde dabei ganz einfach auf die Sprünge. Einfach das Pedal am Automaten treten, dann dreht sich das Glücksrad, die Lämpchen rotieren und zeigen dann an, aus welchem Fach man seinen Gewinn zur Verkostung ziehen kann.

Siehe Video.
Nicht den passenden Keks erwischt? Dann gleich nochmal probieren.
Das ist nicht nur kinderleicht, sondern auch ein toller Spaß für Groß und Klein.
Na, das ging ja leicht. Gewonnen!
Na, das ging ja leicht. Gewonnen!

Wicklein stellt den Märkten den Glücksspielautomaten für einen Promotion-Zeitraum zur Verfügung.
Das Team muss lediglich darauf achten, dass immer wieder Gewinne (Ware) nachgefüllt werden. Und ein bisschen darauf schauen, dass kein Kunde das Glück zu sehr herbeizwingt.
Denn High-Tech verbirgt sich nicht im Gerät. Man kann seinem Glück recht leicht nachhelfen.

Aber wer will das schon?
Das wäre dann ja kein Spaß mehr.

Noch mehr Ideen, Trends, Tipps und Anekdoten gibt es täglich auf Instagram und Facebook. Bleiben Sie über die aktuellen Entwicklungen am POS auf dem Laufenden und abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter.
stats