Smoothie Sänf: True Fruits und Löwensenf vere...
Smoothie Sänf

True Fruits und Löwensenf vereinen Senf und Smoothie

true fruits

BEine ungewöhnliche Kombination: Der Smoothie-Hersteller True Fruits hat Löwensenf für eine Kooperation gewonnen. Herausgekommen ist "der weltweit erste Senfshot".

Löwensenf ist dafür bekannt, neben milden Sorten auch extra scharfe Gewürzpaste im Programm zu haben. Und genau die nimmt True Fruits zur Hand, um den neuen Shot damit zu schärfen. Hinzu kommen Orange, Ananas, Mango und Maracuja - diese könnten das flüssige Geschoss jedoch kaum abmildern, teilt das Unternehmen mit. Zu haben ist der Shot ab Ende November für 2,49 Euro im Kühlregal.

Die Kooperation ist aber keine Einbahnstraße. Denn auch Löwensenf bringt in Kooperation mit True Fruits ein limitiertes Produkt auf den Markt. Der "Smoothie Sänf" soll ein fruchtuger Senf auf Basis der milden Löwensenf-Variante sein. Das Produkt enthält Unternehmensangaben zufolge 33 Prozent Mangopüree, 5,5 Prozent Bananenpüree und 2 Prozent Yuzusaft. Es ist ab Ende November für 1,95 Euro im Online Shop von Löwensenf und True Fruits sowie im Senfladen in der Düsseldorfer Altstadt erhältlich.

Mit der Löwensenf-Variante baut True Fruits sein Portfolio an Co-Produktionen mit namhaften Marken weiter aus.
Die Bonner hatten das Jahr eingeleitet mit einem Shot, der den Geschmack des berühmten Hustenbonbons Kinder Em-Eukal trug. Im Sommer folgte der "Center Shot" auf Basis des vor allem in den 90ern beliebten Kaugummi-Kugeln Center Shock, der seinen USP in seinem sauren Kern hatte. ire

Dieser Text erschien zuerst auf www.horizont.net.

Noch mehr Ideen, Trends, Tipps und Anekdoten gibt es täglich auf Instagram und Facebook. Bleiben Sie über die aktuellen Entwicklungen am POS auf dem Laufenden und abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter.

stats