Innovationen: Exklusiv: Das sind die Top-Prod...
Innovationen

Exklusiv: Das sind die Top-Produkte im Testmarkt "Go2market"

go2market
Der Kölner Testmarkt bietet rund 300 Produktinnovationen.
Der Kölner Testmarkt bietet rund 300 Produktinnovationen.

Im Kölner Testmarkt "Go2market" testen Markenhersteller regelmäßig neue Produkte. LZdirekt zeigt ab sofort, welche Artikel dort bei den Kunden besonders gut ankommen.

 Auf einer Verkaufsfläche von knapp 400 Quadratmetern können ausgewählte Kunden an der Aachener Straße in Köln regionale, nationale und internationale Produktinnovationen kaufen und bewerten.


Damit aber nicht genug: Getestet werden im Regal durchaus auch Produkte, die bereits im Handel erhältlich sind, die aber noch einmal einen genauren Blick benötigen. Beispielsweise, weil sie bislang nicht oder nicht mehr zufriedenstellend performen.
 
Bis zu 3.000 Konsumentinnen und Konsumenten aus Deutschland bewerten ihre gekauften Artikel nach verschiedenen Kriterien: Verpackung, Zufriedenheit und theoretischer Wiederkauf.

Die Best-Performer in diesen drei Kategorien sowie der sich daraus ergebenden Kategorie „Gesamtsieger“ werden von "Go2market" monatlich ausgewertet. LZdirekt stellt sie nun regelmäßig vor.
Über "Go2market"
Die Kölner Filiale des Marktforschungssupermarktes "Go2market" bietet rund 300 Produktinnovationen, die noch nicht am Markt erhältlich sind oder gerade gelauncht werden – von neuen Geschmacksrichtungen etablierter Produktlinien bis hin zu echten Neuheiten, die die Markenartikler zwecks Forschung ins Regal stellen.

Auch Ladenbau und Retail-Tech wird dort auf die Probe gestellt. Darunter Soundduschen, elektronische Preisschilder sowie Scan & Go. Markenartikler erhalten dank intelligenter Regale, Digital Signage und neuesten Kameratechnologien eine vollautomatisierte Potenzialanalyse für ihre angebotenen Produkte.
Das Ziel: Zusätzliche Einblicke in das Kundenverhalten.


Hier sind die Top-Performer aus Kundensicht im Februar:

Gesamtsieger:

Als Gesamtsieger überzeugt im Februar yfood – Classic Riegel Salted Caramel & Chocolate die Kunden
Laut Hersteller ist yfood für zwischendrin. Und jeden Geschmack. Classic Riegel in drei Sorten liefern essenzielle Nährstoffe, wie Proteine, Ballaststoffe, sowie 25 Vitamine und Mineralstoffe. Kurz: eine praktische, ausgewogene und leckere Stärkung für zwischendurch.

In den Einzelkategorien liegen diese Produkte im Februar vorne:

Zufriedenheit:

Heidi Chocolat – Niemetz Schwedenbomben
•    Das sagt der Hersteller: Schaumzuckerware mit 30% kakaohaltiger Fettglasur, teilweise bestreut mit Kokosraspeln (10%).

Verpackung:

HaselHerz – Choco Nuss Vegan
•    Das sagt der Hersteller: Bio-Nuss-Nougat-Creme vegan mit Kokosblütenzucker 220g nur 4 Zutaten - ohne Palmöl - vegan - glutenfrei - mit einem sehr hohen Haselnussanteil von 35% - nussig, schokoladig und cremig.

Wiederkauf:

Rügenwalder Mühle – Veganer Schinken Spicker mit Grillgemüse
•    Das sagt der Hersteller: Der Vegane Schinken Spicker mit Grillgemüse ist ein weiteres leckeres veganes Produkt von der Rügenwalder Mühle. Unser Veganer Schinken Spicker bietet eine echte Alternative für all diejenigen, die hin und wieder auf Wurst- und Fleischprodukte verzichten möchten und ist im Vergleich zu unserem Vegetarischen Schinken Spicker auch ohne Ei. Der leckere Geschmack von gegrilltem Gemüse (rote und gelbe Paprika und Zucchini) runden den Geschmack perfekt ab. Wie alle Produkte von der Rügenwalder Mühle wird der vegane Schinken Spicker mit Grillgemüse ohne Zusatz von Geschmacksverstärkern und laktosefrei hergestellt und regelmäßig vom SGS Institut Fresenius kontrolliert.

Innovationen im Test: So shoppt es sich im Real-Life-Markforschungs-Supermarkt

Das monatlich wechselnde Angebot richtet sich an maximal 3.000 registrierte Mitglieder, die den Querschnitt der deutschen Bevölkerung abbilden sollen. Im Zuge ihres Einkaufs werden ihre Entscheidungen für Produkte gemäß relevanter Marktforschungsparameter auf verschiedenen Ebenen analysiert. Die daraus generierten Insights werden dann den Herstellern der Produkte zur Verfügung gestellt.

Die Teilnehmer erwerben eine kostenpflichtige Mitgliedschaft, dürfen dafür eine begrenzte Anzahl an Produkten einkaufen.
Das Pricing sieht so aus: Die ausgewählten Bewerber werden go2market-Mitglieder und erhalten im Gegenzug für eine monatliche Gebühr ein Einkaufsguthaben von 55 Euro, das durch die Teilnahme an Umfragen erhöht werden kann. Angeboten werden Mitgliedschaften für zwölf (12,90 Euro/mtl.), sechs (14,90 Euro/mtl.) oder drei (16,90 Euro/mtl.) Monate.

Beim Einkauf werden die ausgewählten Artikel mittels Smartphone gescannt und am Ende des Einkaufs mit dem eigenen Guthaben gegengerechnet.

Noch mehr Ideen, Trends, Tipps und Anekdoten gibt es täglich auf Instagram und Facebook. Bleiben Sie über die aktuellen Entwicklungen am POS auf dem Laufenden und abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter.

stats