Little Moons : Mochi-Eis
Little Moons
Little Moons wurde 2010 von den Geschwistern Howard und Vivien Wong gegründet.
Little Moons wurde 2010 von den Geschwistern Howard und Vivien Wong gegründet.

Eis. Geht in diesen Tagen gut über die Zunge. Da gibt es jetzt was mit "Asia"-Flair.

Passend zu den warmen Temperaturen stellt Little Moons sein neues Mochi Eis vor. Inspiriert vom asiatischen Traditionsgebäck Mochi, überzeugt der einzigartige Neuzugang im Segment Eiscreme Konsumenten, die kulinarische Erlebnisse schätzen.

Ob Klassiker wie Vanille, Haselnuss und Erdbeere oder Exoten wie Kokosnuss, Matcha-Greentea und Yuzu Lemon – bei den 12 verschiedenen Varianten von Little Moons findet sich für jede Zunge, pardon, Gaumen, das passende.

Die bunten Leckerbissen, die neben dem Lebensmitteleinzelhandel auch das Social Web im Sturm erobert haben, erfreuen mit dem Hashtag #bitesizedadventures unter anderem auf TikTok die junge, kaufkräftige Zielgruppe am POS.

Aber was ist überhaupt Mochi?
Mochis sind aus Japan stammende Reisküchlein, die mit Bohnenpaste, Lotuswurzeln oder ganzen Früchten gefüllt sind. Traditionell werden diese zum Neujahr verzehrt.

stats