Stetig wachsendes Segment der großen Pizzen: ...
Anzeige
Stetig wachsendes Segment der großen Pizzen

La Mia Grande von Dr. Oetker - authentischer Pizza-Genuss wie aus Deiner Lieblings-Pizzeria

Dr. Oetker

Typisch italienisch wie vom Pizzabäcker nebenan und großartig in Durchmesser und Geschmack – das ist La Mia Grande von Dr. Oetker. Schon seit April 2018 begeistert das Sortiment zahlreiche Pizza-Liebhaber.

Das Besondere daran: der dünne Boden, wie man ihn sonst nur aus der Pizzeria kennt. Nach nur fünf bis acht Minuten Backzeit kommt La Mia Grande, die mit ihrem größeren Durchmesser genau in den heimischen Ofen passt, heiß auf den Tisch. Dabei zeichnet sie sich auch durch ihre individuelle Optik aus, die jede Pizza zu einem Unikat macht.

Jeder Bissen eine kleine Italienreise


Die traditionelle Margherita darf im Sortiment La Mia Grande selbstverständlich nicht fehlen. Ihre Auflage aus fruchtiger Tomatensauce, Mozzarella und Kräutern macht sie zum Pizza-Klassiker schlechthin. Eine Pepperoni-Salami gibt der Salame Piccante ihren typisch würzigen Geschmack, während sich die 4 Formaggi durch eine Käsemischung aus Mozzarella, Edamer, Provolone und Pecorino-Käse auszeichnet.

Dr. Oetker

Neben den weiteren Sorten Prosciutto e Formaggi und Tonno e Cipolle, sorgt seit Mitte Januar 2021 eine Special-Edition für besonderes Aufsehen: Als Alternative zur Salami aus Schweinefleisch ist der authentische Boden der La Mia Grande Rindersalami mit Hanf erstmalig mit einer Rindersalami belegt. Hanfsamen verleihen der Salami dabei eine aromatisch-nussige Note. Dr. Oetker spricht damit gleich in doppelter Hinsicht neue Zielgruppen an. Denn nicht nur Fans von Hanf-Produkten haben an der Pizza ihre Freude. Zusätzlich weckt die erste Rindersalami-Pizza im Dr. Oetker Sortiment das Interesse von Verbrauchern, die Alternativen zu Pizzen mit Salami aus Schweine- oder Hähnchenfleisch suchen.

Dr. Oetker

Im Juni 2021 bereicherte der jüngste Neuzugang die La Mia Grande Auswahl von Dr. Oetker: Mit der Speciale wurde das Sortiment um eine beliebte Variante erweitert, die gleich drei Pizzabeläge auf ihrem typisch italienischen Teig vereint. Herzhafte Salami- und Schinkenscheiben sowie Champignons sorgen im Zusammenspiel mit einer fruchtigen Tomatensoße und feinem Mozzarella für ein besonderes Genusserlebnis. Buon appetito!

Alles eine Sache des Bodens

Das Besondere an Dr. Oetker La Mia Grande ist ihr Boden. Extra dünn und auf Stein gebacken, mit einem locker-knusprigen Rand. Mit ihrer individuellen Form gleicht keine Pizza der anderen, und der Geschmack ist immer unvergleichlich gut. Bei 250°C (Ober-/Unterhitze) wird die Tiefkühlpizza im eigenen Ofen nur noch für fünf bis acht Minuten aufgebacken. Dabei sollte die Pizza während der Aufheizphase des Backofens bereits antauen, um ein perfektes Ergebnis zu erzielen.

Dr. Oetker

Große Pizza, riesiger Erfolg

Im stetig wachsenden Segment der großen Pizzen ist Dr. Oetker La Mia Grande ein starker Treiber. Die Entwicklung zeigt: Die extragroßen Tiefkühlpizzen von Dr. Oetker werden immer beliebter. Neben der vielfältigen Produktauswahl gehört eine aufmerksamkeitsstarke Kommunikation mit massiver TV-Präsenz, Social Media Maßnahmen und POS Unterstützung zum Erfolgsrezept. So ist Dr. Oetker La Mia Grande zum Beispiel schon seit 2019 im E-Sport präsent und Main Partner der Prime League.

Mehr Infos unter www.oetker.de
stats