Grill-Tipps: Jetzt den Grill-Umsatz anheizen
Grill-Tipps

Jetzt den Grill-Umsatz anheizen

Jelena Zelen/shutterstock

Rund 20mal grillt jeder Deutsche durchschnittlich pro Jahr. Das erste Mal könnte bald sein. Sind Sie darauf vorbereitet?

Klassisch grillen die Deutschen natürlich vor allen Schweinefleisch, Rind und Geflügel. Aber auch Gemüse, Käse und Tofu landen immer öfter auf dem Rost.
Und weil es bei immer mehr Menschen mit der Grill- und Kochkompetenz nicht allzu weit her ist, sind Orientierung und Beratung gefragt. Und Grillprodukte, die quasi eine Gelinggarantie haben. Das sind dann insbesondere marinierte Speisen. Jeder Zweite kauft fertig marinierte Produkte.

Statussymbol Grillen

Gleichzeitig werden der Grill – und die Qualität des Fleisches auf dem Grill – immer mehr zu einem Statussymbol. Auch regionale Ware wird immer stärker nachgefragt.

Grillsaison : Grillen: Diese Ideen und Kniffe werden punkten

Mit exotischen Saucen in Premiumqualität und besonderen Geschmacksrichtungen will manch einer gerne Stil und Kennerschaft zeigen. Das kann man sich mit entsprechenden Angeboten zu Nutze machen.

Innovationen stoßen mehr denn je auf Interesse: Mehr als die Hälfte probiert gerne neue Produkte aus.
Dazu gehören selbst bei Carnivoren Gemüse und Grillkäse. Für manch einen ist derlei längst keine Beilage mehr, sondern ein eigenständiges Gericht. 
Laut einer repräsentativen Umfrage des Marktforschungsinstituts Yougov kommt bei 62 Prozent der Befragten nicht nur oder gar kein Fleisch auf den Grill. Vor allem die Altersgruppen 18-24 und 25-34 Jahre sind besonders aufgeschlossen für Alternativen.

Auch mit Zubehör lässt sich so mancher Euro verdienen. Der Umsatz im Segment Grill- & Bratgeräte wird 2022 laut Statista vermutlich 44 Mio. Euro erreichen.  Tendenz steigend. Laut Prognose wird im Jahr 2026 ein Marktvolumen von 51 Mio. erreicht.

Noch mehr Ideen, Trends, Tipps und Anekdoten gibt es täglich auch auf Instagram und Facebook. Bleiben Sie über die aktuellen Entwicklungen am POS auf dem Laufenden und abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter.
stats