Alkoholfreies Bier mit Dreifachkombination: S...
Anzeige
Alkoholfreies Bier mit Dreifachkombination

Supermarkt Stars on Tour: Bitburger 0,0%

Bitburger

0,0% Alkohol, 100% Erfrischung – und noch dazu isotonisch und vitaminhaltig: Das zeichnet die Produktreihe Bitburger 0,0% aus.

Dank engagierter Braumeister, die ein eigenes, besonders schonendes Brauverfahren entwickelt haben, führte die Familienbrauerei aus der Eifel die alkoholfreie Range bereits 2013 ein – und war damit die erste, die ein alkoholfreies Bier mit dieser Dreifachkombination auf den Markt brachte. Seither hat sich die Range durchgängig positiv entwickelt und war auch 2020 klarer Umsatzmarktführer im Handel.

Regeneration unterstützen


Dank des Dreiklangs aus 0,0% Alkohol, Isotonie und Vitamingehalt ist Bitburger 0,0% gerade bei Sportlern und Menschen, die ihre Freizeit aktiv gestalten, besonders beliebt. Denn nicht nur der erfrischende Geschmack ist nach körperlicher Anstrengung sehr willkommen. Die Isotonie bewirkt, dass der Körper die während des Trainings verlorenen Vitamine und Mineralien schnell wieder aufnehmen kann. So kann Bitburger 0,0% die Regeneration der beanspruchten Muskeln unterstützen, denn es enthält B-Vitamine (B6, B9 oder Folsäure und B12). Gemeinsam tragen diese dazu bei, Müdigkeit zu verringern und unterstützen den Energiestoffwechsel. Sie helfen also den Muskeln dabei, die entleerten Energiedepots wieder aufzufüllen. Darüber hinaus tragen sie zur normalen Funktion des Immunsystems bei.

Regeneration nach dem Laufen
Bitburger
Regeneration nach dem Laufen

Die enthaltenen Kohlenhydrate sind zudem die ökonomischste Energiequelle des Körpers, denn dieser benötigt für die Verbrennung von Kohlenhydraten weniger Sauerstoff als für die von Fett oder Eiweiß. Sie sind also so etwas wie „Muskelbenzin“. Wer nach dem Training zu Bitburger 0,0% greift, füllt also nicht einfach nur sein Flüssigkeitsdepot wieder auf, sondern fördert gleichzeitig auch die Regeneration des Körpers. Das bestätigt auch eine Studie des Deutschen Instituts für Sporternährung (DISE). Nicht umsonst trainiert die Deutsche Triathlon Nationalmannschaft bereits seit 2014 mit Bitburger 0,0%.

Bitburger 0,0%: Erfrischung für den Kopf

Auch das Gehirn braucht nach Anstrengung neue Energie, um die mentale Leistung aufrecht zu erhalten. Daher ist es bei mentalen Herausforderungen sinnvoll, es mit wichtigen Vitaminen und Nährstoffen zu versorgen. Auch dafür kann Bitburger 0,0% der passende Durstlöscher sein, wie das DISE anhand einer weiteren Studie bestätigt. Denn dank der isotonischen Wirkung werden die enthaltenen Inhaltsstoffe wie die Vitamine B6 und B12 schnell vom Blutkreislauf aufgenommen. Während B6 zu einer normalen psychischen Funktion beiträgt, ist B12 dazu geeignet, Müdigkeit und Ermüdungserscheinungen zu verringern. Bitburger 0,0% bietet somit auch Erfrischung für den Kopf – ob nach einer herausfordernden körperlichen Trainingseinheit oder nach einem Besprechungs-Marathon. Das macht die Range auch durch ihr Engagement im eSport erlebbar: Seit 2020 ist Bitburger 0,0% Partner der ESL Meisterschaft und seit 2021 Partner der „Prime League“.

Energie für Meetings
Bitburger
Energie für Meetings

Umsatzmarktführer

Voller Geschmack bei null Prozent Alkohol – mit der Produktreihe Bitburger 0,0% setzt Bitburger seit 2013 Maßstäbe in der Branche. Auch im Ausnahmejahr 2020 steigerte Bitburger 0,0% seinen Umsatzanteil im Handel um fünf Prozent. Mit einem Anteil von 47 Prozent im Jahr 2020 ist die Produktreihe weiterhin klarer Umsatzmarktführer in dem von Bitburger geschaffenen 0,0%-Segment, in dem die Brauerei aus der Eifel bis heute Vorreiter ist.
Den anhaltenden Erfolg führt das Unternehmen auf den Dreiklang 0,0% Alkohol, Isotonie und Vitamingehalt zurück. Darüber hinaus arbeitet Bitburger stetig daran, die Produktreihe weiter zu stärken. So wurde das Sortiment – bestehend aus Bitburger 0,0% alkoholfreies Pils, alkoholfreies Radler und Grapefruit alkoholfrei – erst 2019 durch Bitburger 0,0% alkoholfreies Radler naturtrüb ergänzt. Zudem wurde 2021 ein Designrelaunch durchgeführt, der die Sichtbarkeit und den Wiedererkennungswert im Markt weiter steigert. Aufmerksamkeitsstarke Verkaufsförderungs-Aktivitäten sowie Werbung auf allen Kommunikationskanälen – klassisch, TV, digital und Social Media – unterstützen den Abverkauf zusätzlich.


Kontakt
BITBURGER BRAUGRUPPE GmbH
Römermauer 3 | 54634 Bitburg
Christina Schommer
Leiterin Kommunikation Endverbraucher und Bitburger 0,0 %
Tel: 06561 14 – 2347
Mobil: 0172 6118306
christina.schommer@bitburger-braugruppe.de
www.bitburger-braugruppe.de

stats