Restaurant-Kette hat eine Nachmach-Idee: Burg...
Restaurant-Kette hat eine Nachmach-Idee

Burger-Belohnung für Geimpfte

Peter Pane
Ein Burgermenü gibt es als Dankeschön für die Impfung.
Ein Burgermenü gibt es als Dankeschön für die Impfung.

Die Infektionszahlen steigen wieder. Die Impfmüdigkeit aber auch. Belohnungen könnten da motivieren. Der Handel könnte da mit helfen. Eine Burger-Kette macht es vor.

In den USA oder auch Israel sind Belohnungen als Impfanreiz bereits an der Tagesordnung. Hierzulande regiert vornehmene Zurückhaltung. Noch.

Die Burger-Kette Peter Pane prescht jetzt vor.

Die vor allem in Norddeutschland beheimatete Restaurantkette, bietet doppelt Geimpften in den ersten 48 Stunden nach der Immunisierung jetzt ein Gratis-Menu. Die Burger mit Frotten-Kombi kostet normalerweise knapp 10 Euro.  
Peter Pane
Das Angebot gilt für alle, die vollständig geimpft sind und deren Impfung 14 Tage zurückliegt. Die Aktion „Peter’s IM-MENÜ-SIERUNG“ läuft bis zum  31. August 2021.

Ganz sicher wird das nicht das letzte Angebot dieser Art sein. Eine clevere Idee, die sich leicht von Kaufleuten im Markt nachahmen ließe und sicherlich mit reichlich Aufmerksamkeit in den lokalen Medien belohnt würde.

Noch mehr Ideen, Trends, Tipps und Anekdoten gibt es täglich auf Instagram und Facebook. Bleiben Sie über die aktuellen Entwicklungen am POS auf dem Laufenden und abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter.
stats