Irre Fundstücke aus dem Netz: Das Klopapier-H...
Irre Fundstücke aus dem Netz

Das Klopapier-Hamstern geht in die zweite Runde

imago/Jens Schicke
Der Schatz der Deutschen: das Klopapier. Kunstwerk im Mauerpark in Berlin Mitte.
Der Schatz der Deutschen: das Klopapier. Kunstwerk im Mauerpark in Berlin Mitte.

Die Klopapier-Hamster greifen wieder zu. Das hätte vor Wochen noch keiner für möglich gehalten. Aber seit die Corona-Infektionszahlen steigen, haben immer mehr Menschen Angst vor einem zweiten Lockdown. Kaufleute und Kunden posten wie im März Bilder von leergekauften Regalen und heizen so den Run noch mehr an. Diese Bilder und Videos beschäftigen sich auf kreative Weise mit dem Run auf das #WEISSEGOLD.

Der Toilettenpapierhersteller Hakle nutzt die Gunst der Stunde, um auf dem Parkplatz des Firmengeländes einen Klopapier-Automaten aufzustellen. Stolzer Stückpreis: 2 Euro für 2 Rollen!



Fabelhaft: Ein Klopapier-Lotse - ähnlich wie bei der Parkhaussuche in Großstädten.



Dieser Hinweis aus einem Real-Markt könnte tatsächlich manchen Kunden zur Vernunft bringen.



Legendär: Ernie schickt Bert nachts zum Klopapier-Kauf



Klopapier ist unheimlich vielseitig, auch als Jacke zu tragen:



Der Klopapier-Index als neue Kennzifer für die Ernsthaftigkeit der Krise?



Neuer Klopapier-Tanz von Edeka Esslinger: 



Klopapier ist wertvoller als Geld: 


stats