5 Fragen an: Rewe-Kaufmann Roman Knichel: "Be...
5 Fragen an

Rewe-Kaufmann Roman Knichel: "Beste Idee - ein eigener Markt auf dem eigenen Grundstück"

Rewe Knichel

Rewe-Kaufmann Roman Knichel aus Morbach ist eine wichtige Anlaufstelle in seinem Heimatort: Stark vernetzt und sozial engagiert sind die Kunden seine großen Fans - und umgekehrt. 


Worauf sind Sie besonders stolz?  

Darauf, junge Leute zu fördern und zu fordern. Wir haben bei uns im Rewe-Supermarkt bereits etlichen, jungen Leuten den Weg in die Selbstständigkeit geebnet. Es macht Spaß zu sehen, wie sich die Menschen weiterentwickeln und ihren eigenen Supermarkt aufbauen.

Andere ehemalige Mitarbeiter sind in Führungspositionen der Rewe-Group zu finden und wir sind stolz, heute so ein gutes Netzwerk zu haben.

Über Roman Knichel
Der 50-jährige Rewe-Kaufmann und Morbacher besitzt den Markt seit über 25 Jahren und besticht seine Kunden nicht nur mit einem starken und kunterbunten Team, sondern auch durch sein soziales Engagement. Sein Motto lautet: "Unsere Kunden sollen nicht zufrieden sein, sondern begeistert."
Welche Produktgruppe oder welches Sortiment macht gerade besonders viel Freude?

Nicht nur gerade, sondern schon seit jeher ist die Bioabteilung für uns unser Steckenpferd.

Wir haben die Bioprodukte nicht den Sortimenten zugeordnet sondern einem eigenen Shop-in-Shop-System. Dadurch zeigen wir Stärke und Kompetenz.

Welche Idee hätten Sie gerne noch früher gehabt?

Einen eigenen Supermarkt auf einem eigenen Grundstück zu bauen und unabhängig von unserem Vermieter zu sein.

Ich bin Kaufmann aus Leidenschaft!
Roman Knichel

Wie sieht Ihr Lieblingskunde aus?

Unser Lieblingskunde legt Wert auf wertige und gute Lebensmittel - mit Sinn dafür, was er isst.

5 Fragen an
Erfolg ist nicht nur eine Frage der Produkte oder der Quadratmeter. Entscheidend ist auch die Einstellung und Haltung von Kauffrauen und Kaufmännern. Wie ticken sie?

Mit unserer Serie „5 Fragen an“ zeichnen wir regelmäßig kurz und direkt auf, wie Kaufleute denken und handeln.
Mit wem und warum würden Sie gerne einen Tag den Job tauschen?

Ich würde meinen Job gar nicht tauschen wollen, denn ich mag meinen Job. Ich würde behaupten, dass ich Kaufmann aus Leidenschaft bin. Ich gehe morgens durch die Abteilungen, sage „Hallo“ und frage, wie es den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern geht und bespreche mit ihnen den Tag. 
Der Umgang mit Menschen, sei es mit Kunden oder Mitarbeitern, macht mir Spaß. Es macht mir Freude, den Alltag zu meistern, aber auch neue Sachen auszuprobieren.

Noch mehr Ideen, Trends, Tipps und Anekdoten gibt es täglich auf Instagram und Facebook. Bleiben Sie über die aktuellen Entwicklungen am POS auf dem Laufenden und abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter.

Neu: LZdirekt gibts jetzt auch bei TikTok.

Themen
Rewe
stats